Bewilligung für Installationsarbeiten in der Solartechnik nach Art. 14 NIV

Mit den erworbenen Kenntnissen und der bestandenen Prüfung durch das ESTI sind die Teilnehmer berechtigt, diese Arbeiten entsprechend den Vorschriften und mit der erforderlichen Bewilligung auszuführen. Die Seminarteilnehmer erhalten das notwendige Wissen, um Solaranlagen unfallfrei und fachgerecht anzuschliessen, respektive zu ersetzen. Sie erhalten das erforderliche theoretische und praktische Wissen, um die Prüfung durch das ESTI zu bestehen.

Ausbildungsdauer

Der Lehrgang findet wöchentlich statt und umfasst 6 Tage à 8 Lektionen, Total 48 Lektionen à 50 Minuten.

Investition/Kosten

CHF 2’130.00
Seminargeld inkl. Pausenerfrischung, Mittagessen, Mineralwasser und Kaffee, Seminarunterlagen, Demonstrations- und Übungsmaterial, Zertifikat.
CHF 300.00
Seminarunterlagen:
CHF 2’430.00
Total:

 

Zusätzlich
CHF  1’100.00
Prüfungsgebühr Art. 14 NIV:
CHF 350.00
Bewilligung Art.14 NIV:

Die Prüfungsgebühr und die Anschlussbewilligung werden durch das ESTI (eidg. Starkstrominspektorat) in Rechnung gestellt.

Mehr Informationen finden Sie in der detaillierten Broschüre.
Gerne geben wir Ihnen am Telefon (062 758 48 00) oder per E-Mail persönlich  Auskunft.

Melden Sie sich heute noch an und Sie sind beim Start der Ausbildung dabei.